Mundgeruch Check

Wie entsteht Mundgeruch (Halitosis)?

In 9 von 10 Fällen entsteht Mundgeruch (im Fachbegriff Halitosis) im Mund selbst. In seltenen Fällen kommen auch andere Ursachen wie Hals- oder Nebenhöhlenerkrankungen oder die Einnahme bestimmter pharma-kologischer Substanzen als Verursacher für Mundgeruch in Betracht. In diesem Fall wird Ihr Zahnarzt Sie an einen Hals-, Nasen-, Ohrenarzt verweisen oder mit Ihrem Hausarzt Kontakt aufnehmen. Die Hauptursache von Mundgeruch sind Bakterien, die organisches Material, wie z.B. Speisereste, zersetzen. Diese Bakterien befinden sich zu 60-80% auf der Zungenoberfläche – die meisten von ihnen auf dem hinteren Zungenrücken. Durch die Zersetzung entstehen u.a. Schwefelverbindungen, die wir als unangenehm riechend wahrnehmen.

Zähneputzen vor dem Spiegel

Was kann ich gegen Mundgeruch tun?

Eine gründliche und systematische Mundhygiene ist das wirksamste Mittel gegen Mundgeruch. Reinigen Sie gründlich Ihre Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürsten und reinigen Sie regelmäßig Ihre Zunge mit dem Zungenreiniger und der meridol® SICHERER ATEM Zahnpasta. Lutschtabletten oder Kaugummis, die frischen Atem versprechen, überdecken Mundgeruch nur für kurze Zeit; sie beseitigen die Ursache jedoch nicht und der Geruch kommt rasch wieder. Auch eine unbehandelte Zahnfleischentzündung oder Parodontitis können zu Mundgeruch führen. Bitte konsultieren Sie Ihren Zahnarzt für weitere Informationen.

Zahnarztbesuch

Wann ist ein Besuch beim Zahnarzt sinnvoll?

Sollten Sie trotz regelmäßiger Anwendung der meridol® SICHERER ATEM Produkte weiterhin unter Mundgeruch leiden, wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Zahnarzt. Auch wenn Sie die Vermutung haben, an Mundgeruch zu leiden, sich aber unsicher sind, sollten Sie sich an Ihren Zahnarzt wenden, da er Ihnen eine zuverlässige Einschätzung geben kann. Neben Ursachen im oralen Bereich kommen in seltenen Fällen auch Ursachen außerhalb des Mundraums, wie Atemwegserkrankungen oder systemische Erkrankungen (z.B. Diabetes, eine Unterfunktion der Leber oder der Nieren) oder die Einnahme bestimmter Arzneimittel als Verursacher in Betracht. In diesem Fall wird ihr Zahnarzt Sie an einen Internisten verweisen.

meridol® SICHERER ATEM Zungenreiniger Zahnpasta Mundspülung

Das bewährte meridol® SICHERER ATEM System

meridol® SICHERER ATEM ist ein aufeinander abgestimmtes System, das einen wirksamen Schutz vor Mundgeruch verursachenden Bakterien auf Zähnen und Zunge bietet und somit für einen sicheren, frischen Atem sorgt. Es bekämpft direkt die Ursache von Mundgeruch und nicht nur die Symptome und ist für die Langzeitanwendung geeignet. Aber auch einzeln verwendet schützen die Produkte des Systems wirksam.