Schutz & Pflege von Zahnfleisch

Wie können Sie eine Parodontitis vermeiden?

Einer Parodontitis, also einer Zahnbettentzündung, kann durch richtige und gründliche Mundhygiene, ergänzt durch professionelle Betreuung und Beratung, rechtzeitig vorgebeugt werden.

Vorbeugung

Die Gesundheit von Zahnfleisch und Zähnen hängt maßgeblich von angemessener Mundpflege und regelmäßiger zahnärztlicher Kontrolle ab.

 

Mehr Info

meridol® 30-Tage-Test

Wissenschaftliche Tests haben bewiesen, dass sich bei einer 30-tägigen Anwendung von meridol® die Gesundheit des Zahnfleisches um bis zu 60% verbessert.* 

*Banach et al. 2007

Regeneration von gereiztem Zahnfleisch nach nur 30 Tagen

Für meridol® Produkte wurde eine deutliche Verbesserung um 60 % ermittelt, wohingegen die Verwender der Standard-Zahnpasta (mit Natriumfluorid) und meridol® Zahnbürste keinen Unterschied zeigten.

* Gegenüber dem Ausgangswert.
** Der mSBI (modifizierter Sulkusblutungsindex) gibt an, wie häufig das Zahnfleisch bei Berührung mit einer Sonde blutet, und ist ein Maß für die Zahnfleischentzündung.